Betreute Wohngemeinschaft für Menschen mit einer demenziellen Erkrankung

 

 

GEMEINSAM STATT EINSAM !

… so lautet das Motto der Demenz-Wohngemeinschaft in Gera Langenberg, Zu den Wiesen 18. Seit 2009 wohnen hier ca. 8 Seniorinnen und Senioren in familiärer Atmosphäre wie im eigenen Zuhause – jedoch mit dem großen Vorteil, dass 24-Stunden am Tag eine Pflegefachkraft vor Ort ist.
Gemeinsam werden Geburtstage, Weihnachten und andere kleine Feste gefeiert, oft auch mit den Familien der einzelnen Bewohner zusammen. Man kann es sich ein bisschen vorstellen, wie in einer Großfamilie oder Studenten-WG. Wenn man abends nicht allein in seinem Zimmer sitzen möchte findet man immer jemanden Gleichgesinnten im Gemeinschaftsraum oder beim Zubereiten der Speisen in der Gemeinschaftsküche. Gleichzeitig kann sich aber auch jeder zurückziehen, wenn ihm gerade danach ist. Gelegentliche kurze Ausflüge und tägliche Freizeitangebote wie Zeichnen, Handarbeiten, Gedächtnistraining und Sport sorgen für spannende Tage trotz der Sicherheit spendenden Routine, die alle Bewohner natürlich auch brauchen.

Jeder Bewohner hat eine eigene private Wohneinheit, die er selbst mit allem was ihm lieb ist einrichtet. Die Wohneinheiten gibt es in unterschiedlichen Grundrissvarianten. Aufenthaltsraum mit Balkonzugang, Esszimmer-Bereich und die gemeinsame Küche laden zu Begegnung, Freizeitgestaltung, Beschäftigung und Feierlichkeiten persönlicher Natur oder im Jahreszyklus ein. Alle Räumlichkeiten sind barrierearm nutzbar.

Die Preise und Zuschüsse der Pflegekassen differieren nach Wohnungsgröße und persönlicher Pflegebedürftigkeit. Wir unterbreiten Ihnen gern ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Das Mietverhältnis wird direkt mit der Wohngenossenschaft „Neuer Weg“ eG geschlossen.

 

Betreute Wohngemeinschaft

Pflegedienstleiterin: Frau Rentsch

Wiesestr. 107 b

07548 Gera

0365 - 28 0 69

d.rentsch(at)caritas-ostthueringen.de

 

 

Wohngenossenschaft "Neuer Weg" eG

Schmelzhüttenstr. 36

07545 Gera

0365 - 82 55 06